Gegenmaßnahmen

 

CO2-Abscheidung:

Eine Brückentechnologie auf dem Weg zur vollständigen Umstellung der Energieversorgung auf regenerative Energien soll nach Meinung der Bundesregierung Deutschlands die CO2-Abscheidung (CCS – Carbon Dioxide Capture and Storage) bei der Verbrennung von fossilen Brennstoffen sein.

Jedoch hat das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung e.V. (DIW Berlin) in einer Studie hierzu herausgefunden, dass diese Technologie aufgrund technischer Faktoren, Transportproblemen, Unwirtschaftlichkeit  sowie zu geringer Speicherpotentiale als Brückentechnologie ungeeignet ist. Hinzu kommt, dass bei Undichtheit der Speicher Lebensgefahr besteht.

(Quelle: Newsletter Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) vom 10.09.2010 http://www.iwr.de/news.php?id=16723&DIW%20warnt%20vor%20CCTS )

zurück