Nach dem Militär kommt die Sonne

Wieder einmal nutzt die juwi Holding AG Wörrstadt ehemals militärisch genutztes Gelände in Ostdeutschland, um den größten deutschen und den weltweit zweitgrößten Solarpark entstehen zu lassen. Auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Lieberose nördlich von Cottbus (Brandenburg) werden auf einer Fläche von 162 Hektar 700000 Module von First Solar montiert. Die Spitzenleistung wird 53 MWp betragen. Gleichzeitig wird das mit Kampfmitteln belastete Gelände renaturiert, also Klima- und Umweltschutz pur.

(Siehe auch http://www.juwi.de/artikelansicht/solarpark-lieberose/ )

zurück